Dread-Desease-Vorsorge

Aufgrund von Vorerkrankungen erhalten Interessierte nicht die benötigte Berufsunfähigkeitsvorsorge. Dread-Disease ist eine Alternative. Der Versicherte erhält bei bestimmten vorher fest definierten Erkrankungen, wie z.B. Krebs, Alzheimer, Parkinson, unfallbedingtem Verlust von Gliedmaßen etc. eine Kapitalleistung.
 
Dread-Disease bietet auch den Menschen, deren Gesundheitszustand eine umfangreiche Vollvorsorge nicht mehr zulässt, bei häufig auftretenden und klar abgrenzbaren Krankheiten die Möglichkeit zur Vorsorge.